Donnerstag, 21. Juli 2016

Top Ten Thursday #11

Herzlich willkommen

zu meinem 11. TTT. Das Thema diese Woche lautet: "10 Bücher einer Reihe, wo du dir unsicher bist, ob du sie noch lesen/beginnen solltest".
Ja, wer kennt das nicht? Wie schnell hat man mal ein Buch gekauft oder auf die WuLi gepackt, bei der man sich am Ende dann unsicher ist? :D Mal schauen, was sich dazu so findet...


Eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria




So, das war´s erstmal von mir :) Stehen ein paar davon auf euren WuLis oder in euren Regalen? Oder sind da gar Bücher bei, die ich eurer Meinung nach DOCH unbedingt lesen sollte?

LG
Jacqueline

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Oh, davon kenne ich Grischa, Alterra und Reckless - alles tolle Reihen und vor allem Reckless hat mein Herz erorbert, ich liebe diese Reihe ♥ Allerdings dauert es schon ganz schön lange - Band 4 lässt ja noch immer auf sich warten ^^

    Shades of Grey hab ich nicht weitergelesen, da hat mir Band 1 schon gereicht :D

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten Liste

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen mein Hase,

    Wir haben tatsächlich mal was gemeinsam,nämlich die Chicagoland Vampires. Allerdinga hab ichs schon bis Band 6 geschafft und dann hat mich zuerst die Zeit, dann der Uberblick und schließlich die Lust verlassen.
    Mittlerweile hab ich keinen Plan mehr, wieviele neue Teile es gibt. Soul Screamers hab ich nach Band 5 abgebrochen, Schattenschwingen direkt nach diesem ersten Band. Nur Shades of Grey hab ich tatsächlich komplett gelesen, aber verpasst haste da jetzt nicht wirklich viel,haha.

    Hab einen schönen Donnerstag.
    Liebe Grüße Ina


    Meine Top Ten


    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    eine sehr schöne Liste! Also Grisha fand ich toll, bei Reckless hab ich selber überlegt, ob ich Band 3 mit in die Liste aufnehm. Fand die ersten beiden zwar gut, aber irgendwie zieht Band 3 im Moment nicht so wirklich.
    Von Soul Screamers hab ich auch erst Band 1 gelesen, den fand ich ziemlich gut, aber die Fortsetzungen fehlen mir noch. Und von Schattenschwingen hab ich auch nur Band 1 gelesen, fand den aber eher so naja und hab Teil 2 vor kurzem ungelesen aussortiert.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    Grischa habe ich hier auch komplett ungelesen im Regal stehen. Allerdings habe ich mir die Bücher noch fest vorgenommen - irgendwann, so wie ich mir schon so viel vorgenommen habe.
    Schattenschwingen besaß ich auch mal, habe ich dann aber wegen mangelndem Interesse verkauft.
    Von dem Rest tummelt sich hier nichts ;)
    Unser Beitrag
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    Vision und Co hab ich gelesen. Zumindest 1 + 2, aber die Reihe war nichts für mich. Recht langweilig und unsympatische Charaktere. Die Idee konnte mich auch nicht ganz überzeugen.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/07/21/ttt-45-unsicher-ob-beginnen-oder-lesen/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  6. Hey,

    die "Shades of Grey"-Reihe habe ich vollständig gelesen; Teil 1 fand ich ehrlich gesagt recht gut, von den Sexszenen einmal abgesehen (und das Buch aus Christians Sicht darüber auch), aber Teil 2 war schon schwächer und Teil 3... na ja, reden wir nicht darüber. Ich kann aber verstehen, wenn jemand definitiv nicht weiterlesen möchte.
    Von "Soul Screamers" stehen die ersten beiden Bände schon seit Ewigkeiten auf meinem SuB, ich sollte echt einmal mit dieser Reihe anfangen... und auch der zweite Teil von "Reckless" steht schon lange hier, obwohl ich den ersten Band wirklich gut fand.
    Von den anderen Reihen habe ich noch nichts gelesen und einige davon kenne ich leider gar nicht.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Hey :)
    Wir haben keine Gemeinsamkeiten, aber ein paar der Bücher habe ich auch schon gelesen. Die Grischa Trilogie fand ich wirklich toll und kann sie dir nur empfehlen, genauso wie die Bücher um den Mitternachtszirkus.
    Shades of Grey muss man wirklich nicht lesen. Wenn man auf solche Bücher steht, dann okay, aber die sind definitiv kein Muss.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  8. Heii :)

    Also Grischa fand ich richtig richtig gut, kann ich dir nur empfehlen. Da ich Reckless heute auch auf der Liste habe, kann ich dir zu dieser Reihe leider keine Antwort geben ^^ Bei der Seelen Reihe habe ich nach Band 2 aufgehört, wird immer schlechter und Shades of Grey muss man wirklich nicht gelesen haben.

    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
  9. Hi,

    eine interessante Mischung hast du heute zusammengestellt. Grischa und Shades of Grey habe ich bereits gelesen. Bei letzterem sogar die gesamte Trilogie. Von der Grischa-Trilogie war es leider erst Band Nummer eins. Reckless war auch so ein Kandidat für meine Top Ten. Von deiner Liste liegen noch auf meinem SuB „Mit ganzer Seele“ und „Chicagoland Vampires“.

    Eine schöne Restwoche wünsche ich dir.

    LG
    Lea

    Mein heutiger Beitrag zum Top Ten Thursday

    AntwortenLöschen
  10. Huhu! :)

    Oh die Chicagoland Vampires! Diese Reihe habe ich auch schon lange im Auge, die hohe Anzahl der Bände schreckt mich allerdings ein wenig ab. Trotzdem würde ich mein Glück gerne mit dem Auftakt versuchen. :) Die Grischa Trilogie ist ebenfalls auf meiner Wunschliste. Ansonsten kenne ich leider keines deiner gelisteten Bücher.

    Hier findest du meinen Beitrag

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  11. Hey ^^

    ich habe noch keine Reigen fertig gelesen. Bei Grischa habe ich den ersten Teil gelesen und mochte ihn wirklich gerne ^^

    Mein Beitrag ^^

    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jacqueline,

    sehr interessante Bücher hast du da zusammengestellt. "Reckless" steht bei mir noch auf der WuLi, kann dir an dieser Stelle nicht sagen, ob du es lesen solltest oder nicht.

    "Schattenschwingen" habe ich gelesen und fand es doof. Bin nicht weitergekommen und irgendwie verlor ich beim Lesen die Interesse an der Reihe. Ich kann mich auch gar nicht mehr an die Handlung oder Grundidee erinnern, nur dass es mir nicht sonderlich gefiel.

    "Soul Screamers" habe ich zwar irgendwie gelesen, aber nicht alles. Mir wurde Band 4 zugeschickt, habs probiert - geht natürlich nicht so gut, weil einem Hintergrundwissen fehlt das ist ganz klar. Dann habe ich irgendwann Band 1 und 2 gelesen und musste feststellen, dass die Reihe einfach nicht meins ist. Ich fand die Protagonistin - deren Name mir gerade nicht mehr einfällt - sehr naiv und nervig. Naja ich habe die Reihe dann abgebrochen.

    "Shades of Grey" weiß ich nicht, ob ich die Reihe in diesem Leben überhaupt mal lese. Es ist einfach nicht mein Genre.

    Ich lass mal liebe Grüße da.
    Caterina

    Hier ist mein Beitrag:
    http://catas-welt.blogspot.com/2016/07/aktion-top-ten-thursday-7.html

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen,

    ich kenne nicht allzu viele deiner Bücher aber wenigstens habe ich sie alle schon mal gesehen. "Shades of Gray" muss man nicht gelesen haben, da versteh ich den Hype auch überhaupt nicht und würde es niemanden weiter empfehlen.
    "Vision" liegt bei mir auch noch auf dem SuB und das schon so lange das ich mir sicher bin es nicht mehr lesen zu wollen. Die Meinungen, die ich darüber gelesen habe, haben auch nicht gerade dazu beigetragen es jemals lesen zu wollen. Die Bibliothek wird sich dafür freuen wenn ich wieder was abzugeben habe :/

    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Tinker <3

    AntwortenLöschen
  14. Hey Jacqueline,

    ja das Problem kennen wir tatsächlich alle... Den ersten Teil der Fifty Shades of Grey Reihe habe ich auch auf meiner Liste und auch ich werde sie ziemlich sicher nicht lesen, vor allem nachdem mir After an einigen Stellen schon zu heftig war.

    Liebe Grüße
    Kathi von Lesendes Federvieh

    AntwortenLöschen