Montag, 27. März 2017

Secret Fire #1 - Die Entflammten

Quelle: Oetinger
Secret Fire #1 - Die Entflammten
von C. J. Daugherty  

Originaltitel: The Secret Fire
Aus dem Englischen von Peter Klöss
Erscheinungstermin: August 2016 

Gebunden,  448 Seiten
ab 14 Jahre
14,5x21,0 cm
ISBN: 978-3-7891-3339-8 

EUR 18,99 · EUA 19,60
ebook EUR 14,99 

Verlag: Oetinger



Die Autorin: 

C.J. Daugherty, Autorin und Journalistin, lebt in Südengland. Sie war u.a. für verschiedene amerikanische Zeitungen als Polizeireporterin tätig, veröffentlichte gemeinsam mit ihrem Mann Reiseführer und schreibt seit einiger Zeit spannende Bücher für junge Erwachsene. Mit ihren Romanen über die »Night School« erntete sie sehr schnell internationale Anerkennung. Die "Teenie-Serie mit Potential" - so der Norddeutsche Rundfunk in seinen Buchtipps - wird bereits in 18 Sprachen übersetzt! C.J. Daugherty selbst sagt über ihr Werk: "Night School kann euch dabei helfen, an der Uni zu überleben, außerdem ein Schweizer Messer, Thunfisch aus der Dose und billiger Gin!"



Klappentext: 

Wird die Liebe das Schicksal besiegen? Der 17-jährige Sacha setzt sein Leben mit spektakulären Aktionen aufs Spiel – weiß er doch, dass er nicht sterben kann (jedenfalls nicht vor seinem 18. Geburtstag). Grund ist ein uralter Fluch, der seit Generationen auf seiner Familie lastet. Ein Fluch, von dem ihn nur die 17-jährige Taylor erlösen kann. Doch der Preis dafür ist hoch. Ist sie bereit, sich und ihre Zukunft für Sacha zu opfern?
Charmant, actionreich und romantisch: Secret Fire ist der Auftakt eines neuen Zweiteilers von Night-School-Bestseller-Autorin C. J. Daugherty.   


Meinung:

Was haben ein Franzose und eine Engländerin gemeinsam? Richtig: auf den ersten Blick nichts! In diesem Fall abgesehen davon, dass Taylor und Sacha beide 17 Jahre alt sind und ohne Vater leben.
Auch auf den zweiten Blick lässt sich nicht allzuviel erkennen, zumal Taylor eine Vorzeigeschülerin ist. Ein sehr gewissenhaftes und umsichtiges Mädchen, dass etwas aus ihrem Leben machen will. Sacha hingegen geht seit seinem 16. Geburtstag nicht mehr zur Schule und begibt sich häufig in relativ gefährliche Situationen, die tödlich enden könnten und dies auch ab und an tun. Denn auf Sacha lastet ein Fluch. Bis zu seinem 18. Lebensjahr ist er unsterblich, dafür wird er diesen Geburtstag nicht überleben. Taylor hingegen kämpft seit neuestem mit Kopfschmerzen, kribbelnden Händen und Blackouts, was ihr zunehmend Sorgen macht. 
Was ihr jedoch vermutlich bereits geahnt habt: Die Schicksale der beiden sind tatsächlich verbunden. Auf welche Art und ob sie sich helfen können... Das steht in den Sternen. Es bleibt nur zu hoffen, dass die beiden es schnell herausfinden, denn von heute auf morgen schweben beide in unsagbarer Gefahr!

Ich kannte die Autorin bereits von der Nightschool-Reihe, die ich komplett gesuchtet habe ;) Umso gespannter war ich auf dieses neue Buch und ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht!
Auch in diesem ersten Band hat sie komplett auf eine "Ich-Perspektive" verzichtet und schafft es dennoch wieder, dass man sich sehr gut in die Protagonisten einfühlen kann. Ich empfand sie, jeden auf seine Art, authentisch, zumal beide -abgesehen von der Thematik der Geschichte- eine nicht ganz einfache Jugend hatten, und sich jeweils entsprechend ihrer Situation glaubwürdig verhalten. Relativ schnell hatte ich mich in die beiden "verliebt" :)

Der Schreibstil ist gewohnt kurzweilig. Ausschweifungen, Umgebungsbeschreibungen oder Ähnliches findet man in der Regel nicht und falls doch, dann nur kurz und prägnant. So konnte ich keine Längen entdecken und fand mich sofort gefangen in der Story. 
Die Tatsache, dass C.J. Daugherty die Geschichte im Wechsel der Charaktere erzählt, in Kombination damit, dass diese ziemlich schnell Fahrt aufnimmt, lassen ein rasantes Lesevergnügen entstehen, das mich durchgehend fesseln konnte. Und immer wenn ich dachte, ich wüsste wo es langgeht, wurde ich eines Besseren belehrt! Auch dafür mag ich die Autorin sehr! 

Die Geschichte strotzt vor Einfallsreichtum, Action und ungeahnten Wendungen, für mich war das Lesen ein wahrer Genuss!!
Explosiv und mitreißend, ich freue mich schon sehr auf Band 2!

Eine weitere Meinung findet ihr bei Books and Cats


mein Fazit: 
                                 5 von 5 Sternen



Diese und meine anderen Rezensionen sind auch zu finden bei: Google+LovelybooksWas liest du?Amazon, Goodreads und Facebook

Kommentare:

  1. Hallo,

    Das hört sich echt gut an, die will ich auch noch unbedingt lesen. Ich bin bei Night School allerdings erst bei Band 2, irgendwie kommt immer ein anderes Buch dazwischen.

    LG Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sonja,

      ich habe die Night School komplett verschlungen, insofern muss Band 2 definitiv bald hier einziehen! Aber ich kenne auch dein Problem. Es gibt einfach zu viele gute Bücher 😂 Geht mir auch oft so!

      LG
      Jacqueline

      Löschen
  2. Hallo Jacqeline

    Jetzt freue ich mich umso mehr auf das Buch. Es wartet auf meinem Reader :-)

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen