Werbung

Wie viele von euch bereits mitbekommen haben, wird aktuell lautstark das Thema "Werbung", und wie man damit umzugehen hat, diskutiert. Die Verunsicherung unter den Bloggern ist mittlerweile groß, da die Umsetzung nicht so durchsichtig ist, wie wir "Nichtjuristen" es eigentlich bräuchten. Aus diesem Grund deklariere ich zukünftig bestimmte Details meiner Rezensionen, auch wenn ich keinerlei kommerziellen Zweck damit verfolge und auch noch nie eine monetäre Gegenleistung dafür erhalten habe. Aber ihr wisst ja: Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. Alternativ bliebe mir, aus Angst meinen Blog zu schließen! Da jedoch mein Herz daran hängt,
kennzeichne ich hiermit gemäß § 2 Nr. 5 TMG folgende Inhalte als Werbung:
In meinen Beiträgen finden sich (zu informativen Zwecken) Links zu Verlagen und Autoren, sowie zu Büchern auf der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors.

Sonntag, 26. Oktober 2014

Nilamrut 3, das spannende Finale, welches keine Wünsche offen lässt

Quelle: Amazon

Nilamrut 3 - Die Hoffnung erwacht


Erscheinungstermin: 19 September 2014  

Taschenbuch, 
300 Seiten21,6 X 14 X 1,9 CM  
ISBN: 978-1502437105 
€ 12,99 ebook € 4,99

VERLAG: CREATESPACE INDEPENDENT PUBLISHING PLATFORM








         

die Autorin:

In einer stürmischen Winternacht 1973 geboren, hatte Andrea Bielfeldt viel Zeit, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Doch erst im Winter 2012 veröffentlichte sie ihr Romandebüt „Nilamrut – Im Bann der Ringe“ und legte damit einen erfolgreichen Start hin. Die Autorin hat mit der Nilamrut – Trilogie eine Fantasy Geschichte geschrieben, die sowohl Alt, als auch Jung begeistert. Aber vor Liebesromanen macht sie nicht Halt und verleiht ihren Figuren neben einer gefühlvollen Ader auch eine Portion trockenen Humor. Zusammen mit ihrer Familie lebt und arbeitet sie in einem kleinen Ort in Schleswig-Holstein, ist bekennender Kaffeejunkie und ist dem Motto ihrer Protagonistin Cat treu, die sagt:

Es gibt keine Zufälle! 



Klappentext:

Mit dem Verlust der Ringe ist auch die Hoffnung dahin, dass der Fluch jemals gebrochen werden kann. Cats Kräfte schwinden und sie ahnt, dass der Fluch, der auf Rics Familie lastet, sie fest im Griff hat. Ihr Ende scheint besiegelt. Doch sie ist nicht die Einzige, die dem Tod ins Auge blickt. Ein vor Jahrhunderten geschlossener Pakt mit dem Dämon Neelahjah soll nun beglichen werden. Als Ann und Levian erkennen, dass Ann geopfert werden soll, um die Schuld seiner Vorfahren zu begleichen, beginnt ein Kampf um Leben und Tod …


Charaktere:

Hierzu gibt es nicht mehr viel zu sagen. Cat und Ric sowie Levian und Ann sind vereint und versuchen gemeinsam im Kampf gegen die Flüche stark zu sein. Charakterlich habe ich den Vorbänden nichts mehr hinzuzufügen.


Meinung:

Darf´s ein bisserl mehr sein? JA, darf es :) Dieser Band vereint alle vorangegangenen Elemente (Magie, Liebe und Freundschaft) in nochmals gesteigerter Form. 
Wie in Band 2 abzusehen war, spitzt sich die Lage an allen Fronten zu, was die Stimmung bedeutend einheizt. Auch der Schreibstil der Autorin hat sich erneut gesteigert. Er ist in Band 3 angenehm flüssig, und die kurzen Kapitel und ständigen Wechsel der Schauplätze erwirken einen enormen Spannungsbogen
Es hat mir richtig Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen, es ist nur schwer aus der Hand zu legen. 
Ganz toll finde ich, dass wirklich KEINE Frage offen bleibt ;)

Für mich ist dieses Buch ein mehr als gelungener Abschluss, ich kann jedem empfehlen, sich diese Trilogie zuzulegen. 


mein Fazit: 


4 von 5 Sternen

Diese und meine anderen Rezensionen sind auch zu finden bei: Google+LovelybooksWas liest du?Amazon, Goodreads und Facebook

1 Kommentar:

  1. Huhu Jacqueline!

    Ich verfolge Andrea seit sie bei Lovelybooks ihre allererste Leserunde veranstaltet hat. Ich mag ihre Geschichten und freue mich auch für sie, wenn sie neue Leser erreichen konnte. Daher finde ich es toll, dass Dir Andreas Bücher auch gefallen haben.

    Wünsche Dir einen tollen Silvester-Abend und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Liebe Grüße
    Caro

    P. S. Da mir Dein Blog so gut gefällt, bin ich gleich mal Leserin und (Ver-)Folgerin geworden. ;-)

    AntwortenLöschen