Werbung

Wie viele von euch bereits mitbekommen haben, wird aktuell lautstark das Thema "Werbung", und wie man damit umzugehen hat, diskutiert. Die Verunsicherung unter den Bloggern ist mittlerweile groß, da die Umsetzung nicht so durchsichtig ist, wie wir "Nichtjuristen" es eigentlich bräuchten. Aus diesem Grund deklariere ich zukünftig bestimmte Details meiner Rezensionen, auch wenn ich keinerlei kommerziellen Zweck damit verfolge und auch noch nie eine monetäre Gegenleistung dafür erhalten habe. Aber ihr wisst ja: Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. Alternativ bliebe mir, aus Angst meinen Blog zu schließen! Da jedoch mein Herz daran hängt,
kennzeichne ich hiermit gemäß § 2 Nr. 5 TMG folgende Inhalte als Werbung:
In meinen Beiträgen finden sich (zu informativen Zwecken) Links zu Verlagen und Autoren, sowie zu Büchern auf der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors.

Samstag, 18. Oktober 2014

Nilamrut 2, die Spannung steigt ;)

Quelle Amazon
Nilamrut 2 - Das Blut des Mondes

Erscheinungstermin: 06. August 2014 (Erstausgabe 02. Oktober 2013) 

Taschenbuch, 
276 Seiten21,6 X 14 X 1,8 CM  
ISBN: 978-1499722147  
€ 12,99 ebook € 3,99

VERLAG: CREATESPACE INDEPENDENT PUBLISHING PLATFORM







           

die Autorin:

In einer stürmischen Winternacht 1973 geboren, hatte Andrea Bielfeldt viel Zeit, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Doch erst im Winter 2012 veröffentlichte sie ihr Romandebüt „Nilamrut – Im Bann der Ringe“ und legte damit einen erfolgreichen Start hin. Die Autorin hat mit der Nilamrut – Trilogie eine Fantasy Geschichte geschrieben, die sowohl Alt, als auch Jung begeistert. Aber vor Liebesromanen macht sie nicht Halt und verleiht ihren Figuren neben einer gefühlvollen Ader auch eine Portion trockenen Humor. Zusammen mit ihrer Familie lebt und arbeitet sie in einem kleinen Ort in Schleswig-Holstein, ist bekennender Kaffeejunkie und ist dem Motto ihrer Protagonistin Cat treu, die sagt:

Es gibt keine Zufälle! 



Klappentext:

Nachdem Cat und ihre Freunde dem Geheimnis der Ringe auf die Spur gekommen sind, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Der Fluch, der auf Rics Familie lastet, droht ihm das zu nehmen, was er liebt: Cat. Doch nicht nur dieses Paar ist durch die Vergangenheit ihrer Vorfahren miteinander verbunden, sondern auch Cats bester Freundin Ann scheint ein Schicksal vorherbestimmt zu sein. Als sie sich in den mysteriösen Levian verliebt und erkennt, wer sie wirklich ist, werden die Karten für das Spiel neu gemischt. Der Preis: Ihr Leben …


Charaktere:

Cat und Ric: Nachdem die beiden sich gefunden haben, kehrt in die zickige Art von Cat endlich Ruhe ein. Die Liebe der beiden ist stark, so halten sie zusammen und sind füreinander da, bis ein Vorfall auf der Geburtstagsparty von Dionne und Jayden Cat schwer zusetzt und sie sich zurückzieht. Im Gegenzug bringt sie dies wieder näher an Ann heran, deren Beziehung im Laufe des Buchs etwas gelitten hat. Ric ist wie im ersten Band charmant, liebevoll und steht seiner Freundin treu zur Seite, was ihm manch schwierige Situation bringt. Die beiden begeben sich gemeinsam auf die Suche nach einer Lösung den Fluch zu brechen, denn leider drängt die Zeit...

Levian und Ann: Das 2. Paar auf der Bildfläche rückt in diesem Band weiter ins Rampenlicht. Auch die beiden versuchen mit allen Mitteln , den Fluch um Levian zu brechen. Hierbei stoßen sie auf Zusammenhänge und Verstrickungen, welche auch Ann in große Gefahr bringen



Meinung:

Band 2 hat mich definitiv mehr überzeugt als Teil eins.
Die Geschichte nimmt an allen Ecken Fahrt auf, so wird nicht nur Rics Fluch brisanter, zumal es Cat gesundheitlich zusehends schlechter geht, sondern auch Ann schwebt in Gefahr, da sie auch in die Flüche involviert ist. So wechselt das Geschehen zwischen den beiden Paaren und den Intrigen, die andernorts auf sie eintreffen, was der Geschichte Spannung verleiht und den Wunsch weckt, immer weiter zu lesen ;)

Super finde ich den direkten Anschluss an Band 1, so ging es quasi nahtlos in diese Geschichte über (nicht ohne die Vorkommnisse auch für Leute, die eine Pause zwischen den beiden Teilen hatten, so zu erörtern, dass man ohne "nachzulesen" einfach genießen konnte). 

Dieser 2. Teil der Trilogie hat mir persönlich bedeutend besser gefallen als Band 1. Ich kann es kaum erwarten den Abschlussband in die Hand zu nehmen um zu erfahren, wie sich die Fluchthematik und das Geheimnis der Ringe auflöst, dem wir in Band 2 schon ein gutes Stück näher gekommen sind ;)


mein Fazit: 


4 von 5 Sternen

Diese und meine anderen Rezensionen sind auch zu finden bei: Google+LovelybooksWas liest du?Amazon, Goodreads und Facebook

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen